5. April 2017 Grüb & Martsch

Responsive Website & SSL als Google-Rankingfaktor

Heute wollen wir einen groben Überblick darüber geben, was eine moderne Website ausmacht. Dabei spielt das Google-Ranking natürlich eine große Rolle. Wir zeigen, welche Voraussetzungen eine Website aktuell erfüllen muss, damit sie nicht von Suchmaschinen heruntergestuft wird. Unser besonderer Fokus liegt also bei der grundlegenden Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Warum eine mobiloptimierte und responsive Website für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) so wichtig ist

Zunächst ist es ein absolutes Muss, dass eine Website mobiloptimiert ist, also ein responsives Design hat. Ein flexibles Website-Layout, das auf jeder Gerätegröße (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) eine optimale Darstellung bietet, ist zunächst natürlich ein Erfolgsfaktor für die Customer Experience eines Besuchers. Die Nutzererfahrung verschlechtert sich massiv, wenn eine Website für ein Smartphone nicht geeignet ist und führt in der Regel zu einer sehr hohen Absprungrate. Das Smartphone ist laut der ARD-/ZDF-Onlinestudie 2016 in Deutschland bereits das meistgenutzte Gerät für die Nutzung des Internets – höchste Zeit also, dem Thema auch höchste Priorität zu geben.

Ebendiese Entwicklung berücksichtigt auch Google und belohnt die Optimierung von responsiven Websites durch ein höheres Suchranking. Einen kostenlosen Test der Mobilfähigkeit der eigenen Website gibt es hier:

SSL-Verschlüsselung und https als Grundlage für ein besseres Such-Ranking

Ebenfalls immer wichtiger wird eine SSL-Verschlüsselung. SSL bedeutet Secure Sockets Layer und ist ein Protokoll für eine verschlüsselte Datenübertragung. Dabei können neben Websites auch E-Mails oder FTP-Verbindungen verschlüsselt werden. Gängige Verschlüsselungen sind 256 Bit bis 2.048 Bit, also ein Schlüssel mit 256 oder 2.048 Zeichen.
Erkennen, ob eine Website geschützt ist oder nicht, kann man an einem grünen Schloss links oben im Browserfenster in der Adresszeile. Ist dort ein offenes Schloss oder ein Ausrufezeichen, ist die Verschlüsselung nicht vollständig aktiviert. Außerdem kann man eine SSL-Verschlüsselung daran erkennen, dass in der Adresszeile im Browser https steht anstelle von http.

Eine SSL-Verschlüsselung ist nicht nur für eine gesicherte Verbindung wichtig, da diese besser geschützt wird, sondern weil für Google eine Verschlüsselung mit SSL auch ein Ranking-Faktor im Bereich der Suchmaschinenoptimierung ist. Dies hat zur Folge, dass eine Website mit SSL-Verschlüsselung bei den Google Suchergebnissen einen höheren Rang erhält.

 

Seit 01.01.2017 geht Google sogar so weit, dass im Google Chrome Browser sogar „Nicht sicher“ links oben in der Adressleiste eingeblendet wird, wenn eine Website nicht verschlüsselt ist und der User sensible Daten eingeben muss. Ein grünes „Sicher“ wird eingeblendet, wenn die Website via SSL verschlüsselt ist.

 

Neben dem Suchrang ist das natürlich auch ein Vertrauensverlust bei Kunden und Besuchern der Website, wenn entsprechende Markierungen und Wörter eingeblendet werden. Da SSL-Zertifikate nicht mehr teuer sind, raten wir dazu, sich mit diesem Thema ernsthaft auseinanderzusetzen.

 

Wir können Ihnen dabei auch sehr gerne helfen, kontaktieren Sie uns einfach via Telefon oder E-Mail.

, , , , ,

Grüb & Martsch

WERBEAGENTUR STUTTGART | GRÜB & MARTSCH ist eine junge innovative Werbeagentur in Stuttgart mit frischen Ideen, agil & unkompliziert. Leistungen: Webdesign, Websites, Logo, Geschäftsausstattung, Corporate Design, Online Marketing, Suchmaschinenoptimierung, Google AdWords, Facebook Ads etc.